Kirschen Topfen Torte - www.thea.at

Einkaufsliste/Zutaten:

THEA und Mehl für die Form Biskuit:

  • 7 dag glattes Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2 Eier
  • 7 dag Staubzucker
  • Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • Schale von 1/2 Zitrone, abgerieben
  • 5 dag zerlassene FEINE THEA

 

Topfencreme:

  • 3 Bl. Gelatine
  • 25 dag Topfen (20 %)
  • 10 dag Staubzucker
  • 3 EL Kirschwasser
  • 1 B. Schlagobers (1/4 l), leicht geschlagen

Belag:

  • 5 Bl. Gelatine
  • 1/2 kg Kirschen
  • 10 dag Gelierzucker
  • 1/4 l Orangensaft
  • Saft von 1 Zitrone

Zubereitungsanleitung:

  1. Tortenform befetten und ausstauben. Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Mehl versieben und mit Kakao vermischen.
  2. Eier, Zucker, Salz, Vanillinzucker und Zitronenschale schaumig rühren. Mehlmischung und THEA unterheben, Masse in der Form gleichmäßig verteilen und bei 180 Grad ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.
  3. Für die Creme Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Topfen und Zucker verrühren. Die gut ausgedrückte Gelatine mit dem Kirschwasser warm auflösen und zur Topfenmasse geben. Schlagobers unterheben, auf dem Biskuit gleichmäßig verteilen und sieben Stunden kalt stellen.
  4. Für den Belag Gelatine in reichlich Wasser einweichen. Kirschen entsteinen, mit Gelierzucker, Orangenund Zitronensaft einige Minuten leicht köcheln lassen. Gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen, etwas abkühlen lassen, auf der Topfencreme verteilen, Torte weitere drei Stunden kalt stellen.

Der Thea Tipp: In Schokolade getunkte Kirschen mit Stiel zum Garnieren verwenden.

Thea OnlineDieses Rezept wurde zur Verfügung gestellt von Thea.