Apfel-Marillen-ZucchinikonfitüreKLASSISCH
Zutaten für 5 Gläser à 350 ml:
500 g geschälte, entkernte Äpfel
300 g entsteinte Marillen
200 g entkernte Zucchini
20 g Dr. Oetker Gelfix Classic 1:1 (1 Beutel)
1 kg Zucker
8 EL Apfellikör

Äpfel und Marillen klein schneiden, vermischen und die Hälfte pürieren. Die Zucchini grob rasperln und mit den Früchten gut verrühren. Gelierpulver 1:1 einrühren und unter Rühren aufkochen. Zucker dazugeben und unter weiterem
Rühren zum Kochen bringen.
Kochzeit: ca. 4 Min.
Die Konfitüre von der Kochstelle nehmen und den Apfellikör einrühren. Die kochend heiße Konfitüre sofort randvoll in Gläser füllen und verschließen.

LIGHT
Zutaten für 4 Gläser à 350 ml:
500 g geschälte, entkernte Äpfel
300 g entsteinte Marillen
200 g entkernte Zucchini
500 g Dr. Oetker Extra Gelierzucker
8 EL Apfellikör

Äpfel und Marillen klein schneiden, vermischen und die Hälfte pürieren. Die Zucchini grob rasperln und mit den Früchten gut verrühren. Extra Gelierzucker einrühren und unter weiterem Rühren zum Kochen bringen.
Kochzeit: ca. 4 Min.
Die Konfitüre von der Kochstelle nehmen und den Apfellikör einrühren. Die kochend heiße Konfitüre sofort randvoll in Gläser füllen und verschließen.

DIABETIKER
Zutaten für 4 Gläser à 350 ml:
500 g geschälte, entkernte Äpfel
300 g entsteinte Marillen
200 g entkernte Zucchini
20 g Dr. Oetker Gelfix Super 3:1 (1 Beutel)
500 g Fruchtzucker
8 EL Apfellikör

Äpfel und Marillen klein schneiden, vermischen und die Hälfte pürieren. Die Zucchini grob rasperln und mit den Früchten gut verrühren. Gelierpulver 3:1 einrühren und unter Rühren aufkochen. Fruchtzucker dazugeben und unter weiterem Rühren zum Kochen bringen.
Kochzeit: ca. 4 Min.
Die Konfitüre von der Kochstelle nehmen und den Apfellikör einrühren. Die kochend heiße Konfitüre sofort randvoll in Gläser füllen und verschließen.

Dr. OetkerDieses Rezept wurde zur Verfügung gestellt von Dr. Oetker